manami sano

pianistin

willkommen

manami sano

Herzlich willkommen!

Folgendes gibt es hier:

  • Infos zu meiner Person
  • Alles über meine neue CD CaraClarina
  • aktuelle Termine zu Konzerten und Workshops
  • Fotos

Ich freue mich über Ihren Besuch hier, ebenso würde mich eine Kontaktaufnahme durch eine kurze Mail! freuen!

über manami sano

vita

Der Schwerpunkt der Arbeit von Manami Sano liegt in der Kammermusik. Nach ihrem Studium in Japan nahm sie weiterführende Studium an der Folkwang-Hochschule Essen auf. In dieser Zeit wurde ihr für ihr besondere kammermusikalische Leistungen der „Aalto-Preis“ verliehen.

Ihr erster Klavierlehrer in Japan, der selbst ein begnadeter Liedbegleiter war, weckte ihr Interesse für das Musizieren mit anderen. So begann sie bereits als Studentin an der Kunitachi-Musikhochschule mit der Gesangsklasse und den Instrumentalklassen zusammenzuarbeiten.

Heute ist sie eine viel gefragte Klavierbegleiterin bei nationalen und internationalen Wettbewerben und Meisterkursen. Mit der amerikanischen Klarinettistin Caroline Hartig nahm sie die CD CaraClarina (brh CD1401) auf. Gemeinsam mit Matthias Höfer, Bassklarinette entstand die Einspielung bass clarinet essentials (brh CD1702), um die herum sich eine intensive Konzerttätigkeit entwickelt hat.

Heute ist sie Dozentin an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

neue cd

caroline hartig, klarinette | manami sano, klavier

neue cd

matthias höfer | music-cd | bass clarinet essentials

CaraClarina classical to klezmer

caroline hartig (klarinette), manami sano (klavier)
bremen radio hall records

musik von andré-bloch, cahuzac, demersseman, giacoma, burgmüller, baermann, kovács und schoenfield

inhaltsverzeichnis booklet downloaden (jpg)


Musikbeispiele von der CD

Àndre-Bloch:
Denneriana (Ausschnitt)

Louis Cahuzac:
Cantilène (Ausschnitt)

Norbert Burgmüller:
Duo in Es-Dur op. 15 (Ausschnitt 1.Satz Allegro)

Die CD können Sie unter folgenden Links online erwerben:
www.eclassical.com
www.jpc.de


einen download mit pressematerial finden sie unter kontakt


matthias höfer, bassklarinette | manami sano, klavier

neue cd

matthias höfer | music-cd | bass clarinet essentials

bass clarinet essentials

matthias höfer (bassklarinette), manami sano (klavier)
bremen radio hall records

musik von othmar schoeck, paul hindemith, adolf busch, eugène bozza, ernst krenek, alois hába, mike mower

inhaltsverzeichnis booklet downloaden (pdf)

Musikbeispiele von der CD

Othmar Schoeck:
Sonate op. 41, 3. Satz "Bewegt" (Ausschnitt)

Adolf Busch:
Sonate op. 37, 1. Satz "Andante tranquillo"

Alois Hába:
Suite Op. 100, 1. Satz "Allegretto animato"

Mike Mower:
Sonatina for Bassoon & Piano (Ausschnitt)

Die CD können Sie unter folgenden Links online erwerben:
www.eclassical.com
www.jpc.de

„Überraschend bei der Sonate von Paul Hindemith ist ihr postromantisches Kolorit.“

„Hier treffen Elemente der Vergangenheit und der Gegenwart zusammen, so dass man sagen kann, Matthias Höfer und Manami Sano haben gute musikalische Detektivarbeit geleistet.“

Hans-Dieter Grünefeld in sonic 1/2019

„Matthias Höfer demonstriert die hohe Schule der Bassklarinettentechnik höchst eindrucksvoll, adäquat assistiert von Manami Sano, die aus dem Bösendorfer-Flügel die klanglich subtile Ergänzung zum Bassklarinettenton hervorzaubert.“

Holger Arnold in FONO FORUM 4/19

„Am Ende dieses Hörgenusses ist eines klar: Man sollte viel mehr Musik für Bassklarinette hören!“

Jörg Holzmann, 'rohrblatt 34 (2019), Heft 2

download kritik des Sonic-Magazins zur CD

rezension der zeitschrift 'rohrblatt zur CD


Zur CD

Die Bassklarinette hat seit Wagner, Meyerbeer und Verdi ihren festen Platz im romantischen (Opern-)­Orchester.

Ihre solistische Karriere begann 1955 durch den Tschechen Josef Horák und den ihm ab 1970 in Amsterdam nacheifernden Harry Sparnaay: Mit über 1000 für sie komponierten Stücken machten beide das Instrument zu DEM Soloinstrument der Neuen Musik.

Dennoch existieren aus der Zeit vor 1955 starke Stücke, die wir hier zusammen präsentieren:
Schoecks Sonate op.41, Hindemiths Fagottsonate sowie Adolf Buschs Suite. Diese Kompositionen entstanden zwischen 1927 und 1939; ihre Schöpfer waren allesamt dem Winterthurer Musikmäzen Werner Reinhart (1884-1951), der selbst ein begabter Amateurklarinettist war, verbunden.
Werner Reinhart pflegte ein offenes Haus und sein Gästebuch liest sich wie ein Who is Who der Komponistenszene: Von Strawinsky über die oben genannten bis hin zu Schoenberg, Webern und Krenek - mit all jenen war er in reichem Austausch, er organisierte Aufführungen, erteilte Kompositionsaufträge oder half auf andere Weise!
Krenek widmete Werner Reinhart mehrfach Stücke, das Prelude schickte er ihm zum 60. Geburtstag aus dem Exil.
Den Zeitläuften geschuldet sind die Stücke von Bozza und Winsloe-Krenek aus dem Jahr 1939: ein Kompositionsauftrag wie ein solo de concours im Miniaturformat und ein leichtes Stückchen, das mit Kreneks sonstigem Schaffen nichts zu tun hat.
Josef Horák schaffte es 1960, Paul Hindemiths Interesse an der Bassklarinette als Soloinstrument zu wecken; er inspirierte aber auch viele seiner tschechischen Landsleute, ihm Stücke zu schreiben, z.B. die Suite von Alois Hába, die durch Eigenständigkeit und Modernität beeindruckt! Mowers Sonatina beschliesst diese Einspielung - jazzähnliche Musik komponiert für klassisch ausgebildete Musiker. Viel Spass beim Hören!

einen download mit pressematerial finden sie unter kontakt

audio review auf clarinet.org (International Clarinet Association), 09/2019 (englisch)

manami sano, pianistin

publikationen

neue CD

titel

CD

titel

dokument

titel

dokument

titel

manami sano

konzert­termine

zur zeit gibt es keine termine.

manami sano portrait

fotos


manami sano

kontakt

e-mail

telefon: +49 (0)69 / 83832771


Download ZIP-Archiv mit Fotos und Lebensläufen (ca. 14 MB)

Impressum

Betreiber der Website: Manami Sano

Anschrift:
Finkenstraße 3
D-63069 Offenbach

Telefon: +49 (0)69 / 83832771
E-Mail:

Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte solcher verlinkter Webseiten, diese unterliegen ausschließlich der Haftung der jeweiligen Betreiber.

Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die Inhalte dieser Webseiten, insbesondere Bilder und Texte, unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede davon abweichende Verwertung ist nicht gestattet, dazu gehören die Vervielfältigung, Bearbeitung, Einspeicherung und Weiterverarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.


Hinweise zum Datenschutz laut Art. 6 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)  

Erhebung personenbezogener Daten
Sie können diese Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Die automatische Übertragung von IP-Adressen findet im Rahmen der Funktionsweise von Browser und Internetverbindung statt. Eine darüber hinaus gehende Speicherung oder Verarbeitung von IP-Adressen findet nicht statt.

Personenbezogene Daten, die auf freiwilliger Basis per E-Mail übermittelt werden, werden von uns ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation und Kontaktaufnahme gespeichert. Diese Daten werden stets vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies:
Diese Website verwendet keine Cookies und keine Analyse- oder Trackings-Tools.

Widerrufsrecht und Recht auf Berichtigungen oder Löschung
Als Besucher unserer Websiten haben Sie laut DSGVO das Recht, kostenlos Auskunft zu erhalten über gespeicherte personenbezogene Daten (Art. 15 DSGVO). Sie haben das Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), sowie das Recht auf Berichtigung unstimmiger Daten und Löschung personenbezogener Daten. Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie überdies Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.


Webdesign und -programmierung, Betreuung:
Andreas N. Schubert | Grafikdesign. Webprogrammierung.
www.andreas-n-schubert.de